Schnarchtherapie

Stille Nacht, gesunde Nacht.

Statistiken zeigen, dass ca. 40% der Bevölkerung schnarchen. Schnarchen ist nicht nur lästig für die Umgebung bzw. für Ihren Partner, es gefährdet auch die Gesundheit (Apnoe).

Hier kann Ihnen das Anlegen einer Schnarchschiene helfen. Sie sorgt dafür, dass der Rachenraum geöffnet bleibt und die Luft problemlos während des Schlafs einströmen kann.

Die am Oberkiefer bzw. Unterkiefer angepassten Schienenteile sind durch Scharniere mit definierter Fixierung miteinander verbunden. Die Schiene zieht den Unterkiefer nach vorne und spannt so die Rachenmuskulatur, wodurch die Luftwege während des Schlafens freigehalten werden.

Auf diese Weise wird das Schnarchen verhindert und Sie können endlich wieder tief schlafen und richtig ausgeruht aufwachen – und Ihr Partner ebenfalls.

Bei anatomischen Auslösern des Schnarchens, zum Beispiel einer gekrümmten Nasenscheidewand, einem Atemwegsinfekt, vergrößerten Mandeln oder auch Allergien kann auch eine Schnarchschiene keinen therapeutischen Erfolg bringen. Hier empfehlen wir  Ihnen, einen Spezialisten aufzusuchen. Falls erforderlich, stimmen wir uns mit ihm und Ihnen gemeinsam über eine entsprechende Behandlung ab.

Praxiskontakt

Hindenburgstr. 1-3
86807 Buchloe

Telefon: (08241) 40 41 / 40 42
Telefax: (08241) 40 45

praxis[at]zahnaerzte-buchloe.de
www.zahnaerzte-buchloe.de

Anfahrt